Verhütung

  • Einlegen der Spirale: nach entsprechender Vorbereitung erfolgt die Einlage während der Regelblutung
  • 3-Monats-Spritze: Bei dieser Methode wird aller 3 Monate ein Hormon-Depot in den Gesäßmuskel gespritzt. Eine tägliche Einnahme von Hormonen ist nicht nötig.
  • Pille: Nach ausführlicher Beratung erfolgt die Auswahl und Verschreibung der Pille, die für die Patientin geeignet ist.
  • Verhütungsring: Der Verhütungsring wird monatlich in die Scheide eingeführt, sondert Hormone ab und verhütet somit den Eisprung.

So erreichen Sie uns:

Wendenschlosspraxis
Frau Dr. med. Manuela Jende-Roil
Joachimstr. 1
12555 Berlin-Köpenick

Telefon +49(0)30 65 49 99 55
Telefax +49(0)30 65 49 95 70
E-Mail teamwendenschloss@web.de

Zentrum für Präventiv-Medizin und Anti-Aging

Wir möchten in unserer privaten Sprechstunde besonderen Wert auf die Erhaltung ihrer Gesundheit und eine ästhetische Ausstrahlung legen.